Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 19. November 2017 , 10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Sonntag, 19. November 2017 , 15:00 Uhr

Spiel und Spaß für Familien mit Kindern

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Gemeinsam schmeckt‘s besser

Montag, 20. November 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Dienstag, 21. November 2017 , 09:30 Uhr

Musik entdecken für Kleinkinder

Aktuelle Nachrichten Januar - Juni 2017

  • Veranstaltungsreihe 'Markt & Mensch' - Die Patientenverfügung

    Im DRK-Familienzentrum wird am Freitag, den 14. Juli 2017 ein Infotermin zur Patientenverfügung angeboten. Dies ist ein Thema, mit dem man sich nicht gerne beschäftigt, das aber sehr wichtig ist. Denn: Nur mit einer Patientenverfügung sind sie auf der sicheren Seite. Aber wie schreibe ich es richtig, gibt es Vorschriften? Was kann ich verfügen? In welchen Fällen wird das Dokument benutzt? Wohin mit dem Dokument? Wer hilft mir die Dokumente zu verstehen? Herr Loeschner, Fachanwalt und spezialisiert auf diesem Gebiet, informiert Sie gerne. mehr
  • Frühstückstisch 'Gemeinsam schmeckt’s besser'

    Alleine frühstücken macht keinen Spaß! Deshalb möchten können alle, die das betrifft zukünftig einmal pro Monat gemeinsam im Familiencafé frühstücken, sich dabei kennenlernen und austauschen. mehr
  • Erste-Hilfe-Kurs am Baby/Kleinkind

    Das DRK-Nachbarschaftszentrum bietet am Donnerstag, den 13. Juli 2017 einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern an. mehr
  • Einladung zum interkulturellen Picknick!

    Herzlich Willkommen zu einem bunten Sommernachmittag! Das interkulturelle Picknick im Garten der Begegnung in der Ludwig-Renn-Straße 33B hält dieses Mal wieder viele Eindrücke aus aller Welt für Sie bereit. Am 28. Juni 2017 um 17 Uhr können Sie besondere Kostproben der arabischen Küche genießen. Denn dann ist der Fastenmonat Ramadan vorbei. Es darf wieder geschmaust werden! Lauschen Sie auch der außergewöhnlichen Musik der Gruppe "Zucker & Zimt". Die jungen Frauen verzaubern Sie mit ihrem "Global Folk" - einer energiegeladenen Mischung musikalischer Stile, von Osteuropa bis zum Orient. Wir freuen uns auf Sie! mehr
  • Degewo informiert über das neue Wohnungsbauvorhaben im Quartier Mehrower Allee

    Berlin wächst, neue Wohnungen sind überall in der Stadt dringend nötig. Vor allem die landeseigenen Wohnungsunternehmen, darunter die degewo, sind angehalten, bezahlbare Wohnungen zu bauen. Am 18.05.2017 hatte die degewo zu einer Informationsveranstaltung über das Vorhaben eingeladen und mehr als 70 Bewohnerinnen und Bewohner waren der Einladung gefolgt. mehr
  • Spielplatzpicknick für Alle!

    Gemeinsam an der frischen Luft picknicken, schmeckt am besten und die Kleinen lieben es. Das erste "Spielplatzpicknick für Alle!" wird vom DRK-Familienzentrum nun für alle kleinen und großen Anwohner im Quartier Mehrower Allee organisiert. Wo: Auf dem Hof der Walter-Felsenstein-Straße (hinter der Mehrower Allee 12). Wann: Mittwoch, den 31.5. um 15:00 Uhr. mehr
  • Rückenschule im Quartier

    Für diejenigen, die ihren Rücken stärken wollen oder ihn mit sanften Übungen dehnen und entspannen möchten, gibt es jetzt ein neues Angebot im Quartier Mehrower Allee: Jeweils do ... mehr
  • Was für ein Nachmittag im Wonnemonat Mai

    Das fröhliche Fest zum Europäischen Tag der Nachbarschaft im Garten der Begegnung im Quartier Mehrower Allee mit einem kurzweiligen Programm für Groß und Klein, mit Spieleangeboten, mit Schminken, leckerem Kaffee und Kuchen, mit Würstchen und kühlen Getränken hatte schon zu Beginn, um 16 Uhr, ca. 50 Zuschauerinnen und Zuschauer und lockte immer noch weitere Neugierige. mehr
  • Neue Gartengeräte

    Die Gemeinschaftsbeete im Garten der Begegnung können nun mit neuen Gartengeräten "beackert" werden, die aus Mitteln der Sozialen Stadt angeschafft wurden. mehr
  • Tag der Städtebauförderung im Quartier Mehrower Allee – Familienfest im Garten der Begegnung

    Am 13. Mai 2017 fanden in 45 Berliner Stadtquartieren Projekte und Aktionen anlässlich des bundesweiten Tages der Städtebauförderung statt, an denen Gäste „gelebte Stadterneuerung“ in vielen Facetten erfahren konnten. Und so wurde auch am 13. Mai im Garten der Begegnung im Quartier Mehrower Allee gefeiert! mehr
  • DRK feiert Frühlingsfest mit den Nachbarn

    Am Mittwoch, dem 10. Mai, feierte der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. sein "Frühlingsfest". Anlass war die Einweihung des Nachbarschaftszentrums und der Weltrotkreuztag. Finanziell unterstützt wurde das Fest aus dem Aktionsfonds der Sozialen Stadt. mehr
  • Einladung zum Europäischen Tag der Nachbarschaft

    Am Tag der Europäischen Nachbarschaft, am Freitag den 19.05.2017, wird ab 16 Uhr im Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Straße 33B ein buntes Nachbarschaftsfest gefeiert, zu dem alle herzlich eingeladen sind. mehr
  • Einladung zum Frühlingsfest

    Am Mittwoch, den 10. Mai 2017 feiert der DRK Kreisverband Nordost in Marzahn ein Frühlingsfest mit allen Nachbarn. Auf dem Programm stehen Spiele, Musik und Sport für Kinder und Erwachsene sowie Speisen und Getränke. Besondere Highlights sind eine Musikgruppe von Geflüchteten, eine Theateraufführung von Kindern und eine Modenschau mit ausgefallenen Kleidungsstücken aus der Kleiderkammer des DRK. mehr
  • Geschafft! Sanierung, Anbau, Neugestaltung an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule in Marzahn sind abgeschlossen! Einweihung am 11.05.2017!

    Seit 2012 wurde an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule angebaut, saniert und erweitert – anfangs das Schulgebäude und 2016/2017 die Außenanlagen und die Turnhalle. Nun ist alles fertig.Einweihung ist am 11.05.2017! mehr
  • Baumblütenfest im Quartier

    30 neue Bäume verschönern nun die grüne Mitte unseres Quartiers am Weg zwischen dem DRK-Familiengarten und dem Garten der Begegnung weiter. Ca. 15 Bäume warten noch auf ihre Paten. Wenn Sie die Baumpatenschaft übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an das Quartiersmanagement Mehrower Allee. mehr
  • IGA-Auftakt im Quartier Mehrower Allee

    Am 13. April wurde die Internationale Gartenausstellung IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Auch im "Garten der Begegnung" fand an diesem Tag eine Auftaktveranstaltung statt, da das Quartier Mehrower Allee einer der IGA-Außenstandorte ist. Dafür haben sich die "grünen Angebote" im Quartier für Bewohnerinnen und Bewohner des Gebietes, Kitas und Schulklassen und Gäste von außerhalb frühlingshaft herausgeputzt. mehr
  • Einladung zum Frühlings- und Baumblütenfest am 22.04.2017

    Der Hochzeitspark im Quartier Mehrower Allee ist inzwischen weit über seine Grenzen hinaus bekannt. In einem Zeitraum von 10 Jahren wurden hier mehr als 200 Bäume aus verschiedenen Anlässen gepflanzt, so dass hinter jedem Baum eine persönliche Geschichte seiner Pflanzerin oder seines Pflanzers steht. Auch in diesem Jahr soll die grüne Mitte des Quartiers mit 30 neuen Bäumen verschönert werden. Das Baumblütenfest mit der Pflanzaktion wird am 22. April 2017 ab 10 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist am Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Straße 33B. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des umliegenden Quartiers sind herzlich willkommen. Zum Fest werden auch die Pflanzerinnen und Pflanzer der Hochzeitsparkbäume eingeladen, um die Fortschritte ihrer Bäume zu bewundern und sich an der neuen gemeinsamen Pflanzaktion zu beteiligen. mehr
  • Tag der Städtebauförderung im Kiez an der Mehrower Allee

    Am Samstag, dem 13. Mai 2017, gibt es bundesweit den Tag der Städtebauförderung. Da auch das Quartiersverfahren Mehrower Allee und zahlreiche Projekte und Aktionen hier mit Mitteln des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt gefördert werden, wird sich auch unser Quartier an diesem Aktionstag beteiligen. mehr
  • Werkstatt Sport & Bewegung

    Die beiden Projektverantwortlichen Kerstin Moncorps („Netzwerk Sport & Bewegung im Quartier“) und Swantje Ritter („NACHBAR.SCHAFFT!“) haben am 24. März 2017 zu einer gemeinsamen Werkstatt eingeladen. mehr
  • IGA-Auftakt im Garten der Begegnung

    Am 13. April 2017 startet die Internationale Garten Ausstellung (IGA), das Quartier Mehrower Allee ist ein Außenstandort der IGA. Um auch hier den Start gebührend zu feiern, wird am 13. April 2017 um 14:00 Uhr im Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Straße 33B ein buntes Programm geboten. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, den Frühling im Quarter zu begrüßen! mehr
  • Erweiterte Steuerungsgruppe und Quartiersrat beraten über Strategien für die kommenden zwei Jahre

    Am 7. März 2017 tagte der Quartiersrat Mehrower Allee gemeinsam mit der Erweiterten Steuerungsgruppe des Quartiersmanagements im Mehrzweckraum des Tagore-Gymnasiums, um gemeinsam den Entwurf des vorliegenden Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzeptes (IHEK) 2017/2018 zu diskutieren. mehr
  • Netzwerk für Familie und Nachbarschaft: Veranstaltungen März-Juni 2017

    Viel ist los für alle Anwohner im Quartier Mehrower Allee, ob Angebote für Familien, für Ältere und Junggebliebene, Frauen wie Männer und Mädchen wie Jungs. Schauen Sie doch einfach mal selbst vorbei und machen mit! Informationen rund um den Kiez erhalten Sie im neuesten Flyer des Netzwerks für Familie und Nachbarschaft für den Zeitraum März bis Juni 2017. mehr
  • Familiensportsonntag feiert Fasching

    'So ein schöner Tag'... tönte es laut aus dem Lautsprecher. Die Kinder, Eltern, Großeltern, einfach alle feierten am 19. März 2017 Fasching beim Familiensportsonntag in der Kiezsporthalle im Quartier Mehrower Allee. mehr
  • Schöne bunte Welt!

    Im Rahmen des Projekts "Gemeinsam für den Kiez" ging es am 15.03.2017 um das Thema Sprache. Projektleiterin Sabine Schwarz berichtet für uns: mehr
  • Quartiersrundgang zum DRK-Familienzentrum

    Das Quartiersmanagement Mehrower Allee initiiert im Jahr mehrere Rundgänge zu interessanten Orten und wichtigen Themen im Gebiet, zu denen alle Quartiersbewohnerinnen und -bewohner herzlich eingeladen sind. Mal informiert das QM-Team über durchgeführte und geplante Baumaßnahmen, die aus Mitteln des Förderprogramms „Soziale Stadt“ unterstützt werden. Ein anderes Mal, wie am 13. März 2017, geht es zu einem Ort, der für die Entwicklung der Nachbarschaft im Gebiet maßgeblich ist und derzeit auch durch Projektmittel finanziert wird: das bereits im Quartier verankerte DRK Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „DRehKreuz“ wird seit dem 01.10.2016 zusätzlich um die Funktionen eines Nachbarschaftszentrums ergänzt, das in dieser Form noch nicht im Gebiet existiert hat. mehr
  • Angebot von PC-Kursen wird fortgeführt – Bedarf ist vorhanden

    Ende Januar und Anfang Februar fanden im neuen Nachbarschaftszentrum zwei Computer-Angebote statt. Nach den beiden Computer-Workshops im neuen Nachbarschaftszentrum, wurde der Bedarf der Bewohnerinnen und Bewohner deutlich. Im März gibt es deshalb gleich zwei weitere Termine zur PC-Auffrischung: Am 17.und 31. März, jeweils von 10.00-13.00 Uhr im Nachbarschaftszentrum im DRK-Familienzentrum, Sella-Hasse-Straße 21. mehr
  • Tet-Fest

    Die Kita „Sonnenschein“ besuchen ca. 40 vietnamesische Kinder. Mai Cuong berichtet für das Quartiersmanagement: "Um unsere Kultur zu leben und sie auch unseren Kindern beizubringen, haben wir am 2. Februar 2017 im Elterntreff der Kita unser Tet-Fest gefeiert. Es ist das vietnamesische Neujahr und der wichtigste vietnamesische Feiertag." mehr
  • Machen wir einen Plan

    Unter diesem Motto hatten das Quartiersmanagement und das Nachbarschaftsnetzwerk die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers Mehrower Allee zum am 2. Februar ins Nachbarschaftszentrum des DRK eingeladen. mehr
  • Ein Mosaikbaum entsteht

    Alles fing eines Tages im Januar 2017 an: das Nachbarschaftsnetzwerk hatte den Kindern der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule die Idee unterbreitet, ein Mosaik unter dem Motto "So bunt sind wir" aus verschiedenfarbigen Steinchen zu bauen. mehr
  • Ideenworkshop

    Es ist wieder soweit! Das erste kreative Nachbarschaftstreff findet am 2. Februar um 16 Uhr im DRK-Nachbarschaftszentrum, in der Sella-Hasse-Straße 19/21, statt. Hierzu laden Sie alle Netzwerkpartner/innen, die Agrarbörse und das Team vom Quartiersmanagement herzlich ein. Zusammen mit Ihnen möchten wir zahlreiche bunte Ideen entwickeln, wie unser Quartier im Jahr 2017 noch farbenfroher werden kann. Frei nach dem Motto: "Packen wir es gemeinsam an, machen wir wieder einen Plan!" mehr
  • Jolkafest in der Kiezsporthalle

    Auch in diesem Jahr haben Väterchen Frost und seine Enkelin Snegurotschka das Quartier Mehrower Allee nicht vergessen. Am 29.12.2016 entführten sie Kinder und Erwachsene in eine russische Märchenwelt. Am 29.12.2016 entführten sie Kinder und Erwachsene in eine russische Märchenwelt. Die ca. 70 Kinder, unter ihnen viele aus eine nahe gelegenen Flüchtlingsheim, Kinder mit vietnamesischen Wurzeln und einheimische Kinder, warteten gespannt und mit glänzenden Augen auf den Beginn des Festes in der weihnachtlich geschmückten Kiezsporthalle. mehr