Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Gemeinsam schmeckt‘s besser

Montag, 20. November 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Dienstag, 21. November 2017 , 09:30 Uhr

Musik entdecken für Kleinkinder

Dienstag, 21. November 2017 , 10:30 Uhr

Musik entdecken für Babys ab 8 Monaten

Donnerstag, 23. November 2017 , 18:00 Uhr

Laternenumzug

Floorball

Plakat von Josephin Gacon
Plakat von Josephin Gacon

Seit Mai dieses Jahres gibt es an der Tagore-Schule ein neues sportliches Angebot. Die deutsche Nationalspielerin Josephin Gacon bringt Schülerinnen und Schülern Floorball bei.   

Das Spiel ist ein Mix aus den vielen verschiedenen Hockeyvarianten. Deshalb hieß Floorball noch vor einigen Jahren in Deutschland Unihockey (Uni = Universell). Man braucht keine spezielle Ausrüstung, denn es wird in der Turnhalle mit normalen Hallenturnschuhen gespielt. Zur Ausrüstung gehören nur ein aus Kunststoff bestehender Schläger und ein Plastikball mit 26 Löchern. In einigen Ländern, wie zum Beispiel Schweden, Finnland und der Schweiz, ist Floorball die führende Schulsportart.

Nun sollen auch die Schülerinnen und Schüler der Tagore-Schule diese coole Sportart besser kennenlernen und sich dafür von Josephin Gacon begeistern lassen. Sie selbst spielt Floorball seit über 8 Jahren. Im Mai nahm sie an ihrer 2. U19 Weltmeisterschaft in der Slowakei teil und gewann mit dem deutschen Team den 3. Platz der B-Division. Im Dezember 2011 hatte sie ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft und spielte bei der WM in der Schweiz mit.

 „Es ist immer schön, wenn man sieht, dass sich Kinder bzw. Teenager durch Sport begeistern lassen, insbesondere Floorball“, so Josephin nach der ersten Woche des Projekts Floorball in der Schule“.

 

Text: Förderverein des Tagore-Gymnasiums
Foto: Elke Scholz
Plakat: Josephin Gacon