Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 20. September 2017 , 10:00 Uhr

MännerTreff

Donnerstag, 21. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Dienstag, 22.12.2015

Jahresabschluss-Sitzung des Quartiersrates

Am 09. Dezember fand in den Räumen der Kita Sonnenschein die Jahresabschlussfeier des Quartiersrates Mehrower Allee statt.  Die Tafel festlich geschmückt, bei Plätzchen, Stolle und Appetithäppchen, wurde sich nicht nur an die Höhepunkte der ehrenamtlichen Beteiligung im Quartier erinnert, sondern wurden auch Pläne für die Zukunft geschmiedet.

Nach der Begrüßung durch das Team des Quartiersmanagements wurden zunächst die vier Geburtstagskinder aus der Reihe der Räte mit bunten Blumensträußen bedacht. Ein schöner Anblick inmitten des Wintergraus. Im Anschluss wurde anhand einer Powerpoint-Präsentation mit Fotos ein runder Jahresrückblick getätigt. Angefangen bei dem ersten Ideenworkshop im Januar 2015, dem dann die Ideenbörse zur Entwicklung von Ideen für das Quartier im Februar 2015 folgte, bis über die Beetvergabe für den Garten der Begegnung im März – das erste Vierteljahr hatte es bereits in sich.

In den Sommermonaten wie im Herbst lieferte insbesondere der Garten der Begegnung eine schöne Plattform für zahlreiche Beteiligungsprojekte und Aktionstage. Beim Frühjahrsputz im April schön gemacht, konnte hier im Mai  das Frühlingsfest „Marzahn schmeckt“ mit vielen gesunden Anregungen für eine schmackhafte Ernährung für Jung und Alt, gefeiert werden.

Auch die vielen Sport- und Bewegungsangebote und interkulturelle Feste, ließen das Jahr im Quartier recht kurz erscheinen. Im Herbst dominierten dann z.B. die Stadtspaziergänge vom historisch bewanderten Quartiersratsmitglied Wolfgang Hambruch ebenso, wie die Projekte in Schule und Kita, der Aktionstag für ein sauberes Berlin und natürlich die Vorbereitungen für die IGA 2017.

Wenn rauhe Herbstwinde wehen, lässt es sich dann lieber drinnen arbeiten und austauschen: zum Beispiel beim Ehrenamtsfest. Und natürlich kann das Quartiersmanagement auf zehn Jahre ergebnisreiche Arbeit für das Gebiet um die Mehrower Allee zurückblicken: einen guten Einblick in die wichtigen Projekte der letzten Jahre bot da die Projektmesse im November

Nun im Dezember bleibt, allen, die sich mit viel Zeit und Hingabe engagiert haben, zu danken und mit Ihnen gemeinsame Pläne für das Jahr 2016 zu schmieden: So wird z.B. im Frühjahr der Quartiersrat neu gewählt. Hierfür können sich interessierte Anwohner/innen wieder zur Wahl aufstellen lassen.

Abschließend erhielten die Mitglieder neben einem Speicherstick (als Kugelschreiber getarnt) viele Impressionen des Berliner Quartiersrätekongresses, auf dem natürlich das Quartier Mehrower Allee zahlreich vertreten war. Auch die Ehrenamtskarte, die viele Ermäßigungen als Dankeschön für das Engagement bietet, und kleine Geschenke wurden vom Quartiersmanagement-Team ausgegeben. Schließlich konnte man in angenehmer Gesprächsatmosphäre den Abend ausklingen lassen.

Text und Fotos: Kerstin Heinze