Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 20. September 2017 , 10:00 Uhr

MännerTreff

Donnerstag, 21. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Kiezrallye im Quartier an der Mehrower Allee kurz vor Ferienbeginn

Der Sonntagvormittag war gefüllt mit Spielen, ein bisschen Knobeln und Sport, mit viel Spaß und kleinen und großen Bewohnerinnen und Bewohnern. Das Netzwerk für Familie und Nachbarschaft - Swantje Ritter, Ursula Steinau und Sabine Schwarz - hatten alles für einen etwas anderen Familiensportsonntag vorbereitet. Einige der Nachbarinnen und Nachbarn, die neugierig auf eine Kiezrallye waren, wohnen schon eine gefühlte Ewigkeit hier und andere, die  von weit hergekommen waren, haben hier auch ihr Zuhause gefunden.

Gemeinsam spazierten oder hüpften alle entspannt von Hinweis zu Hinweis. Einmal musste eine kleine Steinmauer überwunden werden, danach waren Treppenstufen zu zählen. Bei der Skulptur an der Raoul-Wallenberg-Straße endete die Rätselei nach der Bedeutung mit der Feststellung - ja, es ist wohl die Liebe, die hier dargestellt wurde. An der Halfpipe im Bürgerpark wusste die kleine Marie sofort, dass hier immer dienstags Uschi für die Kinder mit dem Kiezmobil steht. Den Basketballkorb im Hof vor dem DRK-Familienzentrum traf dann auch wirklich jeder.

Alle haben am Ende lachend und schwatzend eine kleine Erfrischung im Garten der Begegnung genossen - Micha hatte uns wieder mit frischem Pfefferminze verwöhnt.

Auch das Lösungswort war ziemlich schnell gefunden und ist unser Wunsch für Alle: SOMMERFERIENSPAß 2017

Für die Kinder gab's eine Medaille und ein kleines Abzeichen zum Abschluss und für uns zum Lohn glücklich strahlende Augen.

Text und Fotos: Sabine Schwarz