Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 13. Dezember 2017 , 10:00 Uhr

MännerTreff

Mittwoch, 13. Dezember 2017 , 17:00 Uhr

Preisskatturnier

Donnerstag, 14. Dezember 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Freitag, 15. Dezember 2017 , 09:00 Uhr

PC-Kurs

Samstag, 16. Dezember 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Samstag, 16. Dezember 2017 , 16:00 Uhr

Kiez-Weihnachsfest beim FC NORDOST Berlin

Mit dem Fahrrad in die Natur

Sport und Bewegung werden hier im Quartier groß geschrieben, aber es muss auch Spaß machen. Und wenn man dabei auch noch was lernen kann, umso besser! In diesem Sinne führte uns unsere Fahrradtour an diesem Dienstag entlang von Blumenwiesen und Feldern in das Naturschutzgebiet Malchow im Norden Berlins. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich. Man glaubt gar nicht, dass es in der Umgebung von Marzahn noch so viel zu entdecken gibt: So den ehemaligen Gutshof im Dorf Wartenberg, dessen Bebauung sich im Gegensatz zu früher sehr verändert hat. Heute stehen dort mehrere kleine Reihenhäuser ganz idyllisch zwischen Rosensträuchern. Durch Hohenschönhausen entlang des Wassergrabens führt der Weg zum Malchower See, welcher inmitten von Bäumen und Sträuchern für Autofahrer verborgen bleibt. Ein Ziel war die Naturschutzstation Malchow, die zum einen interessante Informationen über die einheimische Tierwelt für die Besucher bereithält und zum anderen zum Verweilen im Außengelände mit Kräuterbeeten, Teich und Insektenhotel einlädt. Auf dem Rückweg entdeckten wir in Falkenberg den Rest eines Gartens, den die Mutter Humboldts einst angelegt hatte. Das Haus ist verschwunden, aber übrig geblieben sind die alten, großen, wunderschönen Bäume, die heute noch Schatten spenden. Zum Abschluss der Fahrt wurden alle Teilnehmer auf dem Abenteuerspielplatz in Marzahn West mit Bratwurst vom Grill verwöhnt.

Text und Foto:
Evelyn Baumgart
Spielplatzinitiative Marzahn e.V.