Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 20. September 2017 , 10:00 Uhr

MännerTreff

Donnerstag, 21. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Quartier in Aktion

Aktiv im Bürgerpark


Das war ein Fest! Selbst Petrus meinte es gut und bescherte uns schönes Wetter.
Der Sportaktionstag 2011 war von der Spielplatzinitiative Marzahn lange vorbereitet worden und gestaltete sich wieder zu einem Höhepunkt im Quartier. Er lockte, trotz des gleichzeitig stattfindenden Erntefestes in Alt-Marzahn, viele Bewohnerinnen und Bewohner in den Bürgerpark. Sie kamen, bevölkerten die Wiese und nahmen begeistert die Teilnehmerkarten entgegen, auf denen die einzelnen Stationen mit den verschiedenen sportlichen Aktivitäten verzeichnet waren. Bürgermeisterin Dagmar Pohle ließ es sich nicht nehmen, eröffnete als Schirmherrin wieder das Fest und forderte alle zum Mitmachen auf. Vor allem junge Familien ließen sich nicht lange bitten. Aber auch die Kinder mit ihren größeren Geschwistern absolvierten teils leicht und locker, teils mit Kraftanstrengung die verschiedenen Übungen von Sackhüpfen, Hindernisparcours, Schubkarrentransport, Volleyball, Fußball bis hin zu Brettspielen und Riesenschach. Dabei waren die Herausforderungen nicht ohne, und man konnte sich mit echten Profis messen wie einem Schachspieler, der gleichzeitig die Köpfe von vier Gegnern zum Rauchen brachte. Der Park war über 4 Stunden gut besucht, mit ca. 300 aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern ebenso wie auch mit vielen Zuschauerinnen und Zuschauern, die dem Bühnenprogramm folgten. Insgesamt waren ca. 800 Gäste im Park. Die Jugendmodenschau der „Fashion & Fit AG“ der Thüringen Schule begeisterte sie nicht weniger als die zahlreichen sportlichen Darbietungen wie Sportakrobatik, Aerobic, Taekwondo, Karate, Tae Bo oder Linedance. Den Atem hielten alle an, als Christian Mulzof mit seinem Rollstuhl einen richtigen Breakdance vorführte.
Gespannt lauerten am Ende alle auf die Preisverleihung, und glücklich nahmen vor allem die Kinder ihre Preise entgegen, ob nun ein Badmintonspiel, einen Fußball oder einen Gutschein von Intersport. Die Sponsoren der Tombola - die Wohnungsunternehmen allod, degewo, WG Marzahner Tor e.G. und EMWG, die Hufeland Apotheke, die ARAL-Tankstellen an der Märkischen Allee und viele andere -  hatten das Fest, mit ca. 1.400 Euro (Geld- und Sachspenden), großzügig unterstützt. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.
Das beste Lob, das die Veranstalter zum Schluss hörten, war das von vielen Eltern, die sagten: „Das war ein toller Tag für uns und unsere Kinder“.

Text: Uschi Steinau, Spielplatzinitiative Marzahn e.V.
Bild: Volkmar Fritzsche, Kiezblickredaktion