Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Bowling 50+

Donnerstag, 28. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Start des Balkonwettbewerbs mit Blumenmarkt

Tanzeinlage
Tanzeinlage
Auf dem Blumenmarkt
Auf dem Blumenmarkt

Aprilwetter. An diesem Freitag auf dem Parkplatz Max-Herrmann Straße / Ecke Mehrower Allee. Die Wohnungsunternehmen allod, WG Marzahner Tor, degewo, Fortuna, horizont und das Quartiersmanagement luden zu einem bunten Programm für die ganze Familie ein. Hüpfburgen, Ponyreiten, Info-Stände und Leckeres vom Grill. Im Vordergrund stand jedoch das vielfältige Angebot an preisgünstigen Pflanzen für Balkon und Garten. Viele Anwohner deckten sich mit Geranien, Petunien und Co. ein. Wer seinen Balkon oder Vorgarten besonders schön gestaltet, kann auch in diesem Jahr am Wettbewerb teilnehmen. Teilnahmekarten gibt es im Vorortbüro des Quartiersmanagements oder bei den Wohnungsunternehmen. Am 12. September ist dann die Preisverleihung im „Garten der Begegnung“.

Auf der Bühne führte Moderator Mathias Sander durch das Programm. Von 14 bis 18 Uhr zeigten Tänzer, Sänger und Artisten eine Probe ihres Könnens. Mit dabei waren auch mutige Sängerinnen und Sänger aus der Bewohnerschaft, die, von einem Keyboardspieler begleitet bekannte Frühlingslieder sangen, eine Dance Performance der Sport Factory, die Kindertanzgruppe „Swentana“ und der Zirkus Cabuwazi.

Für ländliches Flair sorgte die Agrarbörse mit ihrem Stand. Auch einige Stars aus dem Tierhof Alt-Marzahn waren gekommen und ließen sich streicheln. Besonders anziehend war der Hahn Johann. Ein Stückchen weiter im benachbarten Innenhof wurde vom Verein „Klug im Alter“ die neu entstandene Gartenschachanlage eingeweiht. Zwei mutige Frauen trauten sich als erstes gegeneinander zu spielen. Immer wieder musste man vor Regenschauern Schutz unter den Schirmen suchen, aber das rückte alle ein wenig enger zusammen. Und am Schluss war es doch ein schönes Frühlingsfest.

Text: Petra Urbaniak
Foto: Quartiersmanagement