Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Bowling 50+

Donnerstag, 28. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Tag der Städtebauförderung im Quartier Mehrower Allee – Familienfest im Garten der Begegnung

Am 13. Mai 2017 fanden in 45 Berliner Stadtquartieren Projekte und Aktionen anlässlich des bundesweiten Tages der Städtebauförderung statt, an denen Gäste "gelebte Stadterneuerung" in vielen Facetten erfahren konnten. Und so wurde auch am 13. Mai im Garten der Begegnung im Quartier Mehrower Allee gefeiert!

Denn auch hier im Quartier hat sich in den letzten Jahren mit Mitteln der Städtebauförderung und des Förderprogramms „Soziale Stadt“ Sichtbares getan. Hierzu gehören z.B. die energetische Sanierung und Gestaltung der Außenanlagen des DRK-Familienzentrums, die Neugestaltung des Schulhofs des Tagore-Gymnasiums, die bauliche Erweiterung und der Ausbau der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule, aber auch der Hochzeitspark im grünen Herzen des Quartiers.

Der heutige Veranstaltungsort - der Garten der Begegnung – hat sich durch Investitionen der Sozialen Stadt  und auch das Engagement der Agrarbörse als Träger sowie zahlreicher ehrenamtlich aktiver Anwohnerinnen und Anwohner zu einer grünen Oase und mittlerweile zentralen Anlaufstelle für viele nachbarschaftliche Aktivitäten, naturpädagogische Projekte wie auch einfach zum Treffpunkt und Erholungsort für die Nachbarschaft entwickelt. Davon konnte sich auch an diesem Nachmittag jeder ein Bild machen.

Dagmar Pohle, Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, begrüßte die zahlreichen kleinen und großen Gäste. Im Anschluss führten die jungen Artisten des Zirkus Cabuwazi gekonnte Zirkuseinlagen vor. Auch eine Streetdance-Gruppe, die „Schleipfuhl Talents“ begeisterte mit Breakdance-Einlagen. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agrarbörse mit Grillwurst, Kaffee und Kuchen.

An den Infoständen des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf und der vier bezirklichen Quartiersmanagement-Gebiete konnten sich die Gäste über die Projekte der Städtebauförderung umfangreich informieren. Träger aus dem Quartier boten Quizz, Schminken, Kräuterstand und Naturwissenschaftliche Mitmachexperimente. Hochkonjunktur bei Kindern hatten auch selbst hergestellte Buttons. Den Abschluss bildete ein Rundgang durchs Quartier zu allen wichtigen städtebaulichen Projekten, an dem auch die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau teilnahm.

Glücklicherweise zeigte sich die Sonne über Marzahn doch eher als der erwartete Regen. Auch das von Uwe Tolle, einem engagierten Quartiersbewohner, organisierte „Marzahner Staffelwalken“ konnte so trockenen Fußes auf dem benachbarten Sportplatz durchgeführt werden. Die Siegerehrung fand dann auch im Garten der Begegnung statt.

Das Quartiersmanagement Mehrower Allee unter der Trägerschaft von Weeber + Partner bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement

 

 

Text/Fotos: Kerstin Heinze/QM Mehrower Allee/Weeber+Partner