Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 19. November 2017 , 10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Sonntag, 19. November 2017 , 15:00 Uhr

Spiel und Spaß für Familien mit Kindern

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Gemeinsam schmeckt‘s besser

Montag, 20. November 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Dienstag, 21. November 2017 , 09:30 Uhr

Musik entdecken für Kleinkinder

Vietnamesische Drachen trotzen Wind und Wetter

Das vietnamesische Mond- und Drachenfest stand in diesem Jahr unter einem schlechten Omen: wegen schlechter Wetterprognose im September wurde das Fest auf den 7. Oktober verlegt. Und das haben die Veranstalter sehr bedauert, denn das Wetter an diesem Tag war noch schlechter als im September: es regnete ohne Unterlass, so dass wir schon dachten, dass unser Fest ins Wasser fällt und kein Mensch sich aus der warmen Wohnung in den Garten der Begegnung traut.

Wir staunten jedoch nicht schlecht, als ca. 70 Gäste in den Garten strömten. Das vietnamesische Mond- und Drachenfest ist im Quartier inzwischen eine Tradition und so wollten es sich zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen. Der Garten insgesamt konnte zwar nicht so prächtig ausgeschmückt werden wie in den Jahren zuvor, aber das grüne Klassenzimmer, wo sich die meisten Gäste versammelten, umso mehr. Hier war auch der traditionelle vietnamesische Ahnenaltar mit Obst und Blumen aufgebaut. Die Kinder jubelten, als die bunt gekleideten Trommler die Ankunft der Drachen ankündigten. Die Drachen tanzten wild umher, bis sie – ganz nach einer vietnamesischen Legende - ein Medizinmann zähmte. Sie folgten ihm gehorsam durch den Garten zur Bühne, begleitet von vielen Kindern und Erwachsenen, die das Schauspiel sichtlich genossen.  

Auf der Bühne tanzte dann eine Mädchengruppe und bekam viel Applaus, obwohl ihre schönen Kleider diesmal leider mit Regenjacken verdeckt waren. 

Danach gab es Gegrilltes und heiße Getränke für alle. An die Kinder wurden kleine Preise verteilt, wie es bei einem Mondfest Brauch ist. Zum Schluss animierten die Drachen alle zu einem Laternenumzug, der nur klein ausfiel, da die bunten Laternen zu schnell nass wurden. 

Vielleicht bleibt ausgerechnet dieses Fest lange in Erinnerung, denn man erlebt es nicht so oft, dass Drachen bei Wind und Regen tanzen.

Text und Foto: QM Mehrower Allee / Weeber + Partner