Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 23. September 2017 , 12:00 Uhr

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

Samstag, 23. September 2017 , 13:00 Uhr

Vorankündigung: Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn

Samstag, 23. September 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 25. September 2017 , 14:00 Uhr

Bowling 50+

Donnerstag, 28. September 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

"Vorhang auf, Manege frei!"

Kunstvoll in der Luft
Kunstvoll in der Luft

Auch an diesem Wochenende bezauberte der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi am Standort Springling Marzahn in der Otto-Rosenberg-Straße die Zuschauer wieder mit seinem Weihnachtsprogramm. Schon der Titel „Manegenzauber im Advent“ ließ das Zirkusherz schneller schlagen. Von Gewichtheben über Einradtricks und Zauberkünsten bis hin zu Jonglagen und atemberaubender Akrobatik in luftigen Höhen war für jeden etwas dabei.

Der nun 17 Jahre bestehende Kinder- und Jugendzirkus am S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße hat sich Vorstellungen von und für Kinder auf die Fahne geschrieben.

Die kleinsten Besucher durften sogar selbst in der Manege agieren. Außerhalb der Aufführungen bietet der Zirkus für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 20 Jahren ein kostenloses Training an, um selbst einmal Zirkusluft zu schnuppern.

Auch wir Großen kamen auf unsere Kosten, denn neben verschiedenen Sketchen fand auch eine Parodie auf unsere Bundeskanzlerin Platz im Programm.

Abgerundet wurde die Vorstellung durch einen Imbiss im weihnachtlich geschmückten Zelt. Hier verbreiteten Kinderpunsch bei den Kleinen und Glühwein bei den großen Gästen weihnachtliche Stimmung.

Die rund 60 Kinder der Weihnachtsvorstellung boten eine großartige Show. Die Aufführungen laufen in Marzahn noch bis zum 20.12. und sind jedem, egal ob Zirkuskenner oder nicht, zu empfehlen.

Im nächsten Jahr wird das Programm erweitert. „Meine Familie und Ich“ ist der Titel der Vorstellung, die in der Osterzeit startet. Fabian Gröger, Leiter des Zirkus Springling, ließ nur so viel verlauten: „Es geht um ein Mädchen, dass eine Talkshow aufsucht, weil sie mit ihrer Familie nicht zufrieden ist und gerne eine neue hätte. Wer wissen will, ob der Plan aufgeht, der sollte am besten vorbeikommen und sich die Vorstellung ansehen!“

 

Text und Foto: Tonio Stein