Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 17. November 2017 , 09:00 Uhr

PC-Kurs für Interessierte mit wenig Vorkenntnissen

Freitag, 17. November 2017 , 11:00 Uhr

PC-Kurs für Fortgeschrittene

Samstag, 18. November 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Sonntag, 19. November 2017 , 10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Sonntag, 19. November 2017 , 15:00 Uhr

Spiel und Spaß für Familien mit Kindern

Montag, 20. November 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Sonntag, 05.07.2015

Wie bunt ist unsere Schule

Unter diesem Arbeitstitel steht ein kleines Gemeinschaftsprojekt von Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule und dem Netzwerk für Familie und Nachbarschaft. Ziel ist es Interesse aneinander zu wecken, auf zu zeigen, wie vielfältig und bunt, wie interessant allein auf Grund der Herkunft der Kinder der Schulalltag ist. Kinder und Eltern waren aufgefordert zu überlegen, wo denn der Ursprung ihrer Familien liegt – ob in Berlin, irgendwo anders in Deutschland oder noch viel weiter weg.

Dazu trifft sich ab Juni regelmäßig eine Gruppe interessierter Kinder, zusammengewürfelt aus allen Hortgruppen und aller Herren Länder, mit dem Projekteteam. Das besteht aus der Kaulsdorfer Künstlerin Antje Püpke, interessierten Bewohner*innen und vietnamesischen Partner*innen.

Die Kinder wissen inzwischen, dass es um "Schätze" geht, die in dem Projekt gesammelt werden sollen. Sie sind neugierig und zeigten sich beim ersten Mal gegenseitig auf einer großen Landkarte, woher sie und ihre Familien kommen. Da staunten manche nicht schlecht über die teilweise großen Entfernungen.
Genauso werden sie über die Schätze, die die Kinder von zu Hause oder aus den Ferien mitbringen, staunen.

Es werden Gegenstände unterschiedlicher Kulturen sein, verschiedene Klangfarben der Sprachen, die wir hören, Buchstaben, die wir schreiben, Geschichten und Märchen, die wir erzählen…etc. In den Ferien werden die Kinder sich gegenseitig befragen, um sich besser kennen zu lernen, und füreinander ein Bild malen. Dafür begann jetzt die große Bastelei an den Schatzkästchen. Mit Begeisterung malten, schnippelten und klebten sie bunte Papiere und verwandelten die profanen Stehsammler kreativ in echte Schätzesammler.

Wir freuen uns sehr über die Begeisterung der Kinder und die interessierten Fragen der Eltern, wenn sie sie abholen. Gern laden wir Sie auch ein, beim nächsten Mal mitzukommen.

Am 10. September 2015 treffen wir uns um 14.30 Uhr am Eingang der Schule und hören Märchen anderer Länder.

 

 

Text und Foto: Sabine Schwarz/ Projektleiterin