Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 23. November 2017 , 18:00 Uhr

Laternenumzug

Samstag, 25. November 2017 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Montag, 27. November 2017 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 27. November 2017 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 27. November 2017 , 14:00 Uhr

Bowling 50+

Dienstag, 28. November 2017 , 09:30 Uhr

Musik entdecken für Kleinkinder

Wieder viel los beim Sportaktionstag im Bürgerpark

Start des Stundenlaufs

Bereits zum vierten Mal fand der Sportaktionstag statt,  dieses Jahr erneut mit einem Stundenlauf.

Am 15. September 2012 veranstaltete die Spielplatzinitiative Marzahn e.V. wieder einen Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn. Zusammen mit dem Quartiersmanagement Mehrower Allee, dem Initiator des Stundenlaufs Uwe Tolle, vielen Akteuren, Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Kiez und beschirmt durch die Bezirksstadträtin Dagmar Pohle, wurde erneut ein erfolgreiches Quartiersfest vorbereitet und umgesetzt. Pünktlich um 14 Uhr startete nach einer kurzen Erwärmung der Stundenlauf mit 468 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedener Einrichtungen, Vereine und Gruppen. Die Motivation mitzulaufen war groß. Jede Teilnehmergruppe ab 20 Personen konnte für ein eigenes Projekt eine finanzielle Unterstützung erlaufen, da verschiedene Sponsoren insgesamt ca. 1.500 Euro zur Verfügung gestellt hatten.
So liefen Jung und Alt in Sportkleidung, in bunten T-Shirts der jeweiligen Einrichtung, ganz in Familie oder allein, Väter trugen ihre Kleinen Huckepack, Mütter schoben Kinderwagen und Rollstuhlfahrer fuhren vorbei. Neben Bewohnerinnen und Bewohnern legten sich besonders die 225 Läuferinnen und Läufern der Tagore-Schule und die Erzieherinnen, Eltern und Kinder der Kita „Sonnenschein“ ins Zeug. Aber auch viele Eltern mit Kindern aus der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule, der Grundschule am Bürgerpark und Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Quartier, sowie Mitglieder vom FC Nordost Berlin und vom Polizei-Sport-Verein Berlin traten an. Auf diese Weise kamen über 2.600 Runden, davon über 1.400 Runden von der Tagore-Schule zusammen.
Die meisten hielten auf der 1,1 km langen Strecke mehrere Runden durch und mussten um 15 Uhr „Schlange“ stehen, um eine Medaille zu erhalten.
Zu den schnellsten Läufern gehörten Antonio Jänich (19 Jahre) und Siegfried Nguyen (57 Jahre) mit jeweils 14 Runden, schnellste Läuferin war Aziza Freyer mit 11 Runden. Die ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zwischen 78 und 82 Jahren, schafften bis zu 5 Runden.

Tombolaverlosung

Wer keine Runden laufen wollte, konnte sich an den vielen Mitmachaktionen wie Volleyball, Fußball, Dart, Tischtennis oder Bogenschießen beteiligen. Viel Spaß bereitete auch das Wetthämmern oder der Stiefelweitwurf.  Wer mindestens acht Stationen erfolgreich absolviert hatte, konnte an einer Tombola teilnehmen und Sachpreise oder Gutscheine gewinnen. Das spornte viele Läuferinnen und Läufer, aber auch viele Familien mit Kindern an, so dass auch hier 350 Personen mitmachten und ehrgeizig Punkte sammelten. Manche kamen sogar mehrmals, auch wenn schon genug Stationen auf der Teilnehmerkarte abgestempelt waren. 

 

Herzlichen Glückwunsch

Am späten Nachmittag wurden dann 30 Gewinner ausgelost. Außerdem gab es süße und herzhafte Gaumenfreuden, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Kampfkunst, Aerobic und Tänzen sowie viele Tipps zur richtigen Fitness und gesunden Ernährung.Unser herzlicher Dank gilt allen Beteiligten, die dieses Fest so tatkräftig und finanziell unterstützt haben.

Text: Spielplatzinitiative Marzahn e.V.
Foto: Quartiersmanagement